Tür auf – es zieht!

Jeder Text hinterlässt Spuren.
Alles Veröffentlichte schafft einen starken Abdruck.
Macht großen Eindruck.
So oder so.
Druck, der Türen öffnet oder zuschlägt.
Schmerzhaft, wenn die Tür knallt und der Finger steckt im Spalt!
Noch schmerzhafter ist der Fall, fällt die Tür ganz ins Schloss.

Aus meiner Textwerkstatt kommen Texte,
die angelehnte Türen öffnen
und quietschende Türen schmieren –
die Ouvertüre für jede gute Zusammenarbeit!und Kunden:
Stacks Image 166

Sie haben eine Vorstellung, wollen eine Botschaft vermitteln, finden keine Wörter, Sätze, keinen Text.
Sie geben mir die Idee, ich erstelle ein Konzept, schreibe den Text. >

Stacks Image 168

Sie haben einen Text, wollen Ihren Schreibstil beibehalten, sind aber nicht ganz sicher, was Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung betrifft.
Sie geben mir den Text, ich lese ihn Korrektur. >

Stacks Image 170

Sie haben einen Text, wollen ihn gründlich durchsehen lassen, also – zusätzlich zum Korrektorat – auch stilistische Änderungen vornehmen und inhaltliche Stimmigkeit überprüfen lassen.
Sie geben mir Ihren Text, ich nehme ein Lektorat vor. >

Textwerkstatt – kurz gefasst:
  • Was bekommen Sie von mir?
    Texte, die geschrieben oder korrigiert werden. Texte aller Art (Web und Print). Korrigiert – vom Geschäftsbrief bis zur Dissertation. Geschrieben – vom Liebesbrief bis zum Website-Text.
  • Warum ist das wichtig?
    Gute Texte können viel: Sie erklären, sie informieren, sie verkaufen – und manche machen sogar sympathisch.
  • Für wen?
    Für Vielbeschäftigte, die keine Zeit zum Texten oder Korrekturlesen haben.
    Für Studierende, die wissen, dass guter Inhalt von guter Sprache getragen wird.
    Für Fehlerphobiker, die heikle Inhalte klar und korrekt formuliert haben wollen.
    Kurz: Für alle, denen bewusst ist, dass gute Texte Ansehen fördern, indes mangelhafte Texte Ansehen beschädigen können.